Artikel

Buch: Partielle Differentialgleichungen (Miersemann) - Mathematik

Buch: Partielle Differentialgleichungen (Miersemann) - Mathematik



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Partielle Differentialgleichungen sind Differentialgleichungen, die unbekannte multivariable Funktionen und ihre partiellen Ableitungen enthalten

Miniaturbild: Eine Visualisierung einer Lösung der zweidimensionalen Wärmegleichung, wobei die Temperatur durch die dritte Dimension repräsentiert wird. Abgebildete Verwendung mit Genehmigung (Public Domain; Oleg Alexandrov). Die Wärmegleichung ist eine parabolische partielle Differentialgleichung, die die Verteilung von Wärme (oder Temperaturschwankungen) in einer bestimmten Region über die Zeit beschreibt.​​​


Mathematische Physik mit partiellen Differentialgleichungen

Herunterladen oder online lesen Mathematische Physik mit partiellen Differentialgleichungen vollständig in PDF, ePub und Kindle. Dieses Buch wurde von James Kirkwood geschrieben und von Academic Press veröffentlicht, das am 26. Februar 2018 mit insgesamt 492 Seiten veröffentlicht wurde. Wir können nicht garantieren, dass das Buch Mathematical Physics with Partial Differential Equations in der Bibliothek verfügbar ist. Klicken Sie auf die Schaltfläche Get Book, um Online-Bücher herunterzuladen oder zu lesen . Schließen Sie sich über 650.000 glücklichen Lesern an und LESEN Sie so viele Bücher, wie Sie möchten.


Einführung in partielle Differentialgleichungen

Die zweite Ausgabe von Einführung in partielle Differentialgleichungen, die ursprünglich in der Princeton-Reihe Mathematical Notes erschienen ist, dient als Text für Mathematikstudenten der Mittelstufe. Ziel ist es, die Leser mit den grundlegenden klassischen Ergebnissen partieller Differentialgleichungen vertraut zu machen und sie in einige Aspekte der modernen Theorie zu führen, bis sie in der Lage sind, fortgeschrittene Abhandlungen und Forschungsarbeiten zu lesen. Dieses Buch enthält viel mehr Übungen als die erste Ausgabe, bietet ein neues Kapitel über Pseudodifferentialoperatoren und enthält durchgehend zusätzliches Material.


Die ersten fünf Kapitel des Buches befassen sich mit klassischer Theorie: Gleichungen erster Ordnung, lokale Existenzsätze und eine ausführliche Diskussion der grundlegenden Differentialgleichungen der mathematischen Physik. Die Techniken der modernen Analysis, wie Verteilungen und Hilberträume, werden, wo immer es angebracht ist, verwendet, um diese lange untersuchten Themen zu beleuchten. Die letzten drei Kapitel führen in die moderne Theorie ein: Sobolev-Räume, elliptische Randwertprobleme und pseudodifferentielle Operatoren.


Partielle Differentialgleichungen

In erster Linie beabsichtigt für die Bachelor-Studenten der Mathematik und Ingenieurwissenschaften, dieses Lehrbuch erfüllt die Anforderungen eines einsemestrigen Kurses in partiellen Differentialgleichungen. Um dieses Lehrbuch zu verstehen, sind außer der Grundrechnung keine besonderen Voraussetzungen erforderlich.

In diesem Buch hat der Autor sein Bestes versucht, alle verwandten Formeln mit wenigen Standardbeispielen voreinzustellen, die gemäß der abgeleiteten Formel ausgearbeitet wurden, um das Buch präzise zu machen. Die in diesem Lehrbuch verwendeten Schreibweisen werden häufig von Mathematikern verwendet. In erheblichem Maße wurden Illustrationen verwendet, um das visuelle Verständnis der Schüler für partielle Differentialgleichungen zu fördern.

Das Buch enthält zahlreiche Beispiele und Probleme. Am Ende jedes Abschnitts wurden einige Standardaufgaben mit ausreichenden Hinweisen eingefügt, um das Verständnis und Verständnis der Theorie durch die Schüler zu beurteilen. Dieses Buch wird wirklich die Anforderungen an ein zugängliches Lehrbuch erfüllen, das für Kurse an allen Universitäten in Indien geeignet ist.


Partielle Differentialgleichungen: Eine Einführung in Theorie und Anwendungen

Dieses Lehrbuch bietet Studienanfängern und fortgeschrittenen Studenten eine leicht zugängliche Einführung in das reichhaltige Thema der partiellen Differentialgleichungen ( PDE s). Es präsentiert eine rigorose und klare Erklärung der elementareren theoretischen Aspekte von PDEs und stellt gleichzeitig Verbindungen zu tieferen Analysen und Anwendungen her. Das Buch dient als notwendige Brücke zwischen grundlegenden Bachelor-Texten und fortgeschritteneren Büchern, die einen signifikanten Hintergrund in der Funktionsanalyse erfordern.

Die Themen umfassen Gleichungen erster Ordnung und die Methode der Kennlinien, lineare Gleichungen zweiter Ordnung, Wellen- und Wärmegleichungen, Laplace- und Poisson-Gleichungen und Trennung von Variablen. Das Buch behandelt auch grundlegende Lösungen, Green’-Funktionen und -Verteilungen, beginnende Funktionalanalyse, die auf elliptische PDEs angewendet wird, Wanderwellenlösungen ausgewählter parabolischer PDEs und skalare Erhaltungssätze und Systeme von hyperbolischen PDEs.

  • Bietet eine zugängliche und dennoch gründliche Einführung in partielle Differentialgleichungen
  • Stellt Verbindungen zu fortgeschrittenen Themen in der Analyse her
  • Umfasst Anwendungen in der Kontinuumsmechanik
  • Ein elektronisches Lösungshandbuch steht nur Professoren zur Verfügung
  • Professoren steht ein Online-Illustrationspaket zur Verfügung

"Dieses Buch ist insofern einzigartig, als es eine sehr umfassende Einführung in die Theorie von PDEs bietet, die in spezifische relevante Anwendungen in diesem Bereich eingebettet sind."Wahl

„Die Autoren geben nicht nur eine klare und rigorose Erklärung der eher elementaren theoretischen Aspekte partieller Differentialgleichungen, sondern befassen sich auch mit Werkzeugen der angewandten Mathematik bei der Aufstellung partieller Differentialgleichungen. . . . Dieser Gutachter empfiehlt diesen Band wärmstens mathematische Universitätsbibliotheken."— Vicentiu D. Radulescu, Zentralblatt MATH

"Der Schreibstil dieses Buches ist zugänglich, klar und studentenfreundlich. Es ist zugänglich, motiviert für neue Studenten und integriert nichtlineare PDEs durchgängig. Shearer und Levy sind mit der zeitgenössischen Forschung zu angewandten PDEs vertraut und haben ein ausgezeichnetes Auswahl von Themen zur Einführung in das Feld." – John K. Hunter, University of California, Davis

„Das Material wird auf neue und innovative Weise präsentiert, wobei modernere Ideen in PDEs betont werden, während der Ansatz zugänglich bleibt. Überlegene Illustrationen begleiten wichtige Konzepte und die Anekdoten und Beispiele im gesamten Buch werden das Interesse der Schüler aufrechterhalten. Shearer und Levy werden beide hoch angesehen Forscher und Pädagogen auf diesem Gebiet." – David Uminsky, University of San Francisco


Mathematische Probleme in der Bildverarbeitung

Autoren: Aubert, Gilles, Kornprobst, Pierre

Dieses Buch kaufen

  • ISBN 978-0-387-44588-5
  • Digital mit Wasserzeichen, DRM-frei
  • Enthaltenes Format: PDF
  • eBooks können auf allen Lesegeräten verwendet werden
  • Sofortiger eBook-Download nach dem Kauf
  • ISBN 978-0-387-32200-1
  • Kostenloser Versand für Einzelpersonen weltweit
  • Institutionelle Kunden sollten sich an ihren Account Manager wenden
  • In der Regel innerhalb von 3 bis 5 Werktagen versandfertig, sofern auf Lager
  • ISBN 978-1-4419-2182-6
  • Kostenloser Versand für Einzelpersonen weltweit
  • Institutionelle Kunden sollten sich an ihren Account Manager wenden
  • In der Regel innerhalb von 3 bis 5 Werktagen versandfertig, sofern auf Lager

Partielle Differentialgleichungen (PDEs) und Variationsverfahren wurden vor etwa 15 Jahren in die Bildverarbeitung eingeführt. Seitdem wurde intensiv geforscht. Ziel dieses Buches ist es, eine Vielzahl von Bildanalyseanwendungen, die genaue Mathematik und deren Diskretisierung vorzustellen. Somit richtet sich dieses Buch an zwei Zielgruppen. Die erste ist die mathematische Gemeinschaft, indem sie den Beitrag der Mathematik zu diesem Bereich zeigt. Es ist auch die Gelegenheit, einige ungelöste theoretische Fragen aufzuzeigen. Die zweite ist die Computer Vision Community, die einen klaren, in sich geschlossenen und globalen Überblick über die Mathematik bei Bildverarbeitungsproblemen bietet. Diese Arbeit wird als nützliche Referenz- und Inspirationsquelle für Forscherkollegen in Angewandter Mathematik und Computer Vision dienen und als Grundlage für weiterführende Kurse in diesen Bereichen dienen.

In den vier Jahren seit der Veröffentlichung der ersten Ausgabe wurden erhebliche Fortschritte im Bereich der Bildverarbeitungsanwendungen im Rahmen des PDE-Frameworks erzielt. Die Hauptziele der zweiten Auflage sind die Aktualisierung der ersten Auflage durch eine kohärente Darstellung einiger der jüngsten anspruchsvollen Anwendungen und die Aktualisierung des vorhandenen Materials. Darüber hinaus bietet dieses Buch dem Leser die Möglichkeit, mit minimalem Aufwand eigene Simulationen zu erstellen. Zu diesem Zweck werden Programmierwerkzeuge zur Verfügung gestellt, die es dem Leser ermöglichen, einige klassische Ansätze einfach zu implementieren und zu testen.

Rezensionen der früheren Ausgabe:

"Mathematical Problems in Image Processing ist ein bedeutender, eleganter und einzigartiger Beitrag zur Literatur der angewandten Mathematik, der auf Anwendungen in der Bildverarbeitung und Computer Vision ausgerichtet ist. Forscher und Praktiker auf diesem Gebiet werden davon profitieren, dieses Buch in ihre persönliche Sammlung aufzunehmen. Studenten collection und Dozenten werden davon profitieren, dieses Buch als Lehrbuch für Graduiertenkurse zu verwenden."

„Der Mathematiker – und er muss kein ‚eifriger‘ angewandter Mathematiker sein – wird es lieben, weil es all diese spektakulären Anwendungen nichttrivialer mathematischer Techniken gibt und er sogar einige offene theoretische Fragen finden kann wird viele herausfordernde Probleme und Implementierungen entdecken. Der Bildprozessor wird ein begeisterter Leser sein, da das Buch alle mathematischen Elemente enthält, einschließlich der meisten Beweise. Sowohl Inhalt als auch Typografie sind eine Freude. Ich kann das Buch wärmstens empfehlen für theoretische und angewandte Forscher applied ."

-- Bulletin der belgischen Mathematik

(Ausgewählt vom Autor): "Mathematical Problems in Image Processing ist ein wichtiger, eleganter und einzigartiger Beitrag zur Literatur der angewandten Mathematik, der auf Anwendungen in der Bildverarbeitung und Computer Vision ausgerichtet ist. Forscher und Praktiker, die auf diesem Gebiet arbeiten, werden davon profitieren. Buch in ihre persönliche Sammlung aufnehmen. Studenten und Dozenten werden davon profitieren, dieses Buch als Lehrbuch für Graduiertenkurse zu verwenden."

Luminita Vese
Universität von Kalifornien in Los Angeles

(Ausgewählt vom Autor): "Der Mathematiker - und er muss kein 'hartnäckiger' angewandter Mathematiker sein - wird es lieben, weil es all diese spektakulären Anwendungen nichttrivialer mathematischer Techniken gibt und er sogar einige finden kann offene theoretische Fragen. Der numerische Analytiker wird viele herausfordernde Probleme und Implementierungen entdecken. Der Bildprozessor wird ein eifriger Leser sein, da das Buch alle mathematischen Elemente einschließlich der meisten Beweise enthält. Sowohl Inhalt als auch Typografie sind eine Freude. Ich kann das Buch empfehlen Buch herzlich für theoretische und angewandte Forscher."

"Die Autoren haben zu vielen Aspekten des Themas einen wesentlichen Beitrag geleistet… Das Buch ist auf hohem Niveau und die Darstellung sehr klar, vertieft und in gewisser Weise in sich abgeschlossen. Die Beweise der Hauptsätze werden bei Bedarf in der Regel ausführlich gegeben, außerdem wird auf die umfangreiche Literatur zum jeweiligen Thema genau verwiesen. Dieses Buch wird sicherlich sowohl Mathematiker (einige interessante, noch offene theoretische Fragen werden dort beleuchtet) als auch Forscher im Bereich Computer Vision interessieren… Das umfangreiche und aktuelle Referenzwerk der Bücher ist ein detaillierter Leitfaden für die Literatur zu den vielen Aspekten des Bildes wird bearbeitet."

G. Aubert und P. Kornprobst

Mathematische Probleme in der Bildverarbeitung

Partielle Differentialgleichungen und Variationsrechnung

„Dieses Buch ist einer ausführlichen Darstellung verschiedener Aspekte mathematischer Probleme in der Bildverarbeitung gewidmet. . . . Die Autoren haben zu vielen Aspekten ihres Themas einen wesentlichen Beitrag geleistet. . . Das Niveau des Buches ist fortgeschritten und zum Teil selbsterklärend. enthalten ... Dieses Buch wird sicherlich sowohl Mathematiker (einige interessante, noch offene theoretische Fragen werden hier beleuchtet) als auch Forscher im Bereich Computer Vision interessieren."—MATHEMATISCHE ÜBERPRÜFUNGEN

Aus den Rezensionen der zweiten Auflage:

„Das Buch widmet sich der mathematischen Behandlung mehrerer Probleme der Bildverarbeitung, mit besonderem Augenmerk auf die Methoden der partiellen Differentialgleichungen und der Variationsanalyse … . Diese zweite Auflage verfolgt die gleichen Ziele, und der Geist, in dem der Band verfasst ist, wird es wieder geben lass es eine Referenz sowohl für die mathematische als auch für die Computer-Vision-Community sein. Neben der natürlichen Aktualisierung der bestehenden Kapitel bietet diese zweite Auflage einiges neues Material … ." (Giuseppe Buttazzo, Zentralblatt MATH, Bd. 1110 (12), 2007)


Buch: Partielle Differentialgleichungen (Miersemann) - Mathematik

Partielle Differentialgleichungen: eine Einführung [pdf] straus walter

Partielle Differentialgleichungen: Eine Einführung von Walter A Strauss

MathSchoolinternational enthält mehr als 5000 kostenlose Mathematics PDF Books und Physics Free PDF Books. Die fast alle Themen für Studierende der Mathematik, Physik und Ingenieurwissenschaften abdecken. Hier ist eine umfangreiche Liste von E-Books zu Differentialgleichungen. Wir hoffen, dass Schüler und Lehrer diese Lehrbücher, Notizen und Lösungshandbücher mögen.

Herzlichen Glückwunsch, der Link steht zum kostenlosen Download zur Verfügung.

Wie lade ich ein Buch herunter?, . Brauchen Sie Hilfe?

Über das Buch :-
Partielle Differentialgleichungen: Eine Einführung geschrieben von Walter A Strauss.
Dies ist ein Lehrbuch für den Bachelor. Es richtet sich an Junioren und Senioren der Naturwissenschaften, Ingenieurwissenschaften oder Mathematik. Doktoranden, vor allem in den Naturwissenschaften, könnten sicherlich daraus lernen, aber es ist keineswegs als Abschlusstext gedacht.
Unser Verständnis der fundamentalen Prozesse der Natur basiert zu einem großen Teil auf partiellen Differentialgleichungen. Beispiele sind die Schwingungen von Festkörpern, das Fließen von Flüssigkeiten, die Diffusion von Chemikalien, die Wärmeausbreitung, die Struktur von Molekülen, die Wechselwirkungen von Photonen und Elektronen und die Abstrahlung elektromagnetischer Wellen. Partielle Differentialgleichungen spielen auch in der modernen Mathematik eine zentrale Rolle, insbesondere in der Geometrie und Analysis. Die Verfügbarkeit leistungsfähiger Computer verlagert den Schwerpunkt bei partiellen Differentialgleichungen allmählich weg von der analytischen Berechnung von Lösungen und hin zu ihrer numerischen Analyse und der qualitativen Theorie.
Dieses Buch bietet eine Einführung in die grundlegenden Eigenschaften partieller Differentialgleichungen (PDEs) und in die Techniken, die sich bei deren Analyse bewährt haben. Mein Ziel ist es, dem Studenten eine breite Perspektive auf das Thema zu bieten, die Vielfalt der darin enthaltenen Phänomene zu veranschaulichen und ein praktisches Wissen über die wichtigsten Techniken der Analyse der Lösungen der Gleichungen zu vermitteln.
Eine der wichtigsten Techniken ist die Methode der Variablentrennung. Viele Lehrbücher betonen diese Technik stark bis hin zum Ausschluss anderer Standpunkte. Das Problem bei diesem Ansatz besteht darin, dass damit nur bestimmte Arten von partiellen Differentialgleichungen gelöst werden können, andere dagegen nicht. In diesem Buch spielt es eine sehr wichtige, aber keine überragende Rolle. Andere Texte, die relativ fortgeschrittene theoretische Ideen einbringen, erfordern zu viel mathematisches Wissen für den typischen Bachelor-Studenten. Der Autor hat versucht, die fortgeschrittenen Konzepte und den mathematischen Jargon in diesem Buch zu minimieren. Da jedoch partielle Differentialgleichungen ein Thema im Vordergrund der Forschung in der modernen Wissenschaft sind, habe ich nicht gezögert, fortgeschrittene Ideen als weitere Themen für den ambitionierten Studenten zu erwähnen.
(Walter A Strauß)

Buchdetails :-
Titel: Partielle Differentialgleichungen: Eine Einführung
Auflage: 2.
Autor(en): Walter A Strauß
Herausgeber: Wiley
Serie:
Jahr: 2009
Seiten: 466
Art: PDF
Sprache: Englisch
ISBN: 9780470054567,0470054565,9780470385531,0470385537
Land: UNS
Ähnliche Bücher von Amazon herunterladen

Über den Autor :- Der Autor Walter Alexander Strauss wurde 1937 geboren, ist amerikanischer angewandter Mathematiker, spezialisiert auf partielle Differentialgleichungen und nichtlineare Wellen.
Walter Strauss schloss sein Studium 1958 mit einem BA in Mathematik an der Columbia University und 1959 mit einem MS an der University of Chicago ab. Er erhielt seinen Ph.D. 1962 vom Massachusetts Institute of Technology mit der Arbeit Scattering for hyperbolic equations unter der Leitung von Irving Segal. Strauss war im akademischen Jahr 1962–1963 Postdoc an der Université de Paris. Von 1963 bis 1966 war er Gastdozent an der Stanford University. An der Brown University war er von 1966 bis 1971 außerordentlicher Professor und von 1971 bis heute ordentlicher Professor.
Walter Strauss hat zu den Themen "Streutheorie in Elektromagnetismus und Akustik, Stabilität von Wellen, relativistische Yang-Mills-Theorie, kinetische Theorie von Plasmen, Theorie von Flüssigkeiten und Wasserwellen" geforscht.

Nehmen Sie an unseren neuen Updates und Benachrichtigungen teil:-
Für neue Updates und Benachrichtigungen treten Sie unserer WhatsApp Group und Telegram Group bei (Sie können auch jedes [pdf] Buch/Notizen/Lösungshandbuch anfordern).
Der WhatsApp-Gruppe beitreten
Telegrammgruppe beitreten

Buchinhalt :-
Partielle Differentialgleichungen: Eine Einführung geschrieben von Walter A Strauss behandeln die folgenden Themen. '
1. Woher PDEs kommen
2. Wellen und Diffusionen
3. Reflexionen und Quellen
4. Grenzprobleme
5. Fourier-Serie
6. Harmonische Funktionen
7. Greens Identitäten und Greens Funktionen
8. Berechnung von Lösungen
9. Wellen im Weltraum
10. Grenzen in der Ebene und im Weltraum
11. Allgemeine Eigenwertprobleme
12. Verteilungen und Transformationen
13. PDE-Probleme aus der Physik
14. Nichtlineare PDEs
Blinddarm
Verweise
Antworten und Hinweise zu ausgewählten Übungen
Index

Wir sind nicht der Eigentümer dieses Buches/dieser Notizen. Wir stellen es zur Verfügung, das bereits im Internet verfügbar ist. Bei weiteren Fragen kontaktieren Sie uns bitte. Wir UNTERSTÜTZEN niemals PIRACY. Dieses Exemplar wurde für Studenten zur Verfügung gestellt, die in finanziellen Schwierigkeiten sind, aber lernen möchten. Wenn Sie der Meinung sind, dass dieses Material nützlich ist, holen Sie es sich bitte legal von den VERLAGEN. Vielen Dank.


Partielle Differentialgleichungen

Differentialgleichungen spielen eine bemerkenswerte Rolle in Ingenieurwissenschaften, Physik, Wirtschaftswissenschaften und anderen Disziplinen. Sie erlauben uns, sich verändernde Formen sowohl bei mathematischen als auch bei physikalischen Problemen zu modellieren. Diese Gleichungen werden genau dann verwendet, wenn eine deterministische Beziehung erkannt oder postuliert wird, die einige kontinuierlich variierende Größen und deren Änderungsraten in Raum und/oder Zeit enthält.

Dieses Buch soll eine einfache Einführung in das Konzept der partiellen Differentialgleichungen bieten. Es bietet eine Vielzahl von numerischen Beispielen, die gerahmt sind, um das intellektuelle Niveau der Gelehrten zu fördern. Es enthält genügend Beispiele, um den Studierenden ein klares Konzept zu vermitteln, und bietet auch kurze Fragen zum Verständnis. Die Konstruktion realer Probleme wird im letzten Kapitel zusammen mit Anwendungen betrachtet.

Wissenschaftler und Studenten aus den Bereichen Ingenieurwissenschaften, Physik und verschiedenen Zweigen der Mathematik müssen die Konzepte partieller Differentialgleichungen erlernen, um ihre Probleme zu lösen. Dieses Buch wird ihren Bedürfnissen gerecht, anstatt komplexere Bücher verwenden zu müssen, die mehr Konzepte enthalten als benötigt.


Partielle Differentialgleichungen I

Als erster von drei Bänden über partielle Differentialgleichungen stellt dieser grundlegende Beispiele aus der Kontinuumsmechanik, dem Elektromagnetismus, der komplexen Analysis und anderen Gebieten vor und entwickelt eine Reihe von Werkzeugen zu ihrer Lösung, insbesondere Fourier-Analyse, Verteilungstheorie und Sobolev-Räume. Diese Werkzeuge werden dann auf die Behandlung grundlegender Probleme in der linearen PDE angewendet, einschließlich der Laplace-Gleichung, der Wärmegleichung und der Wellengleichung sowie allgemeinerer elliptischer, parabolischer und hyperbolischer Gleichungen. Das Buch richtet sich an Doktoranden der Mathematik und an professionelle Mathematiker mit Interesse an partiellen Differentialgleichungen, mathematischer Physik, Differentialgeometrie, harmonischer Analysis und komplexer Analysis.

In dieser zweiten Auflage gibt es sieben neue Abschnitte, darunter Sobolev-Räume auf groben Domänen, Grenzschichtphänomene für die Wärmegleichung, den Raum pseudodifferentieller Operatoren vom Typ harmonischer Oszillatoren und eine Indexformel für elliptische Systeme solcher Operatoren. Darüber hinaus wurden mehrere andere Abschnitte grundlegend neu geschrieben und zahlreiche andere poliert, um die Erkenntnisse widerzuspiegeln, die durch die Verwendung dieser Bücher im Laufe der Zeit gewonnen wurden.

Michael E. Taylor ist Professor für Mathematik an der University of North Carolina, Chapel Hill, NC.

Rezension der Erstausgabe: „Diese Bände werden von mehreren Generationen von Lesern gelesen, die begierig darauf sind, die moderne Theorie der partiellen Differentialgleichungen der mathematischen Physik und die Analyse, in der diese Theorie wurzelt, kennenzulernen.“

Michael E. Taylor ist Professor an der North Carolina University im Fachbereich Mathematik.


Partielle Differentialgleichungen der mathematischen Physik und Integralgleichungen

Dieses Buch wurde geschrieben, um Mathematikstudenten und Physikern zu helfen, moderne mathematische Techniken zum Aufstellen und Analysieren von Problemen zu erlernen. Die verwendete Mathematik ist rigoros, aber nicht überwältigend, während die Autoren physikalische Situationen sorgfältig modellieren und die Rückkopplung zwischen einem anfänglichen Modell, physikalischen Experimenten, mathematischen Vorhersagen und der anschließenden Verfeinerung und Neubewertung des physikalischen Modells selbst betonen.
Kapitel 1 beginnt mit einer Diskussion verschiedener physikalischer Probleme und Gleichungen, die in Anwendungen eine zentrale Rolle spielen. Die folgenden Kapitel greifen die Theorie partieller Differentialgleichungen auf, einschließlich detaillierter Diskussionen zu Eindeutigkeits-, Existenz- und stetigen Abhängigkeitsfragen sowie Techniken zur Konstruktion von Schlussfolgerungen. Die Kapitel 2 bis 6 behandeln insbesondere Probleme in einer räumlichen Dimension. Kapitel 7 ist eine detaillierte Einführung in die Theorie der Integralgleichungen, dann behandeln die Kapitel 8 bis 12 Probleme in mehr räumlichen Variablen. Jedes Kapitel beginnt mit einer Diskussion von Problemen, die mit elementaren Mitteln, wie der Trennung von Variablen oder Integraltransformationen, behandelt werden können und zu expliziten analytischen Darstellungen von Lösungen führen. Die mathematischen Mindestvoraussetzungen für ein gutes Verständnis des Inhalts dieses Buches sind ein Kurs in fortgeschrittener Analysis oder ein fortgeschrittener Kurs in Naturwissenschaften oder Ingenieurwissenschaften und eine grundlegende Auseinandersetzung mit Matrixmethoden. Studierende der Mathematik, Physik, Ingenieurwissenschaften und anderer Disziplinen finden hier eine hervorragende Anleitung zu mathematischen Problemlösungstechniken mit einem breiten Anwendungsspektrum. Für diese Ausgabe haben die Autoren einen neuen Abschnitt mit Lösungen und Hinweisen zu ausgewählten Problemen bereitgestellt. Anregungen zur weiterführenden Lektüre runden den Text ab.


Schau das Video: Mathematik II - 15 - Differentialgleichungen V - Laplace-Transformation (August 2022).