Informationen

Charles Babbage


Charles Babbage wurde am 26. Dezember 1791 in London als Sohn eines Bankiers geboren. Seine Familie versorgte ihn von Anfang an mit einem reichen Leben. Er verliebte sich früh in die Mathematik, war aber nicht zufrieden mit dem Unterrichten in Cambridge und studierte für sich die Werke von Newton, Leibniz und Euler.

Auf Anregung seiner Freunde gründete er 1812 die "Analytical Society" für Cambridge-Studenten. Seine ersten Werke waren die Geschichte der Analysis und eine englische Übersetzung von Lacroix. Mit 24 Jahren wurde er 1816 zum Mitglied der Royal Society of London gewählt. Er fing an, mehrere Artikel zu verschiedenen mathematischen Themen zu schreiben, die nichts als besonders wichtig waren.

Obwohl er Mitglied wurde, beschrieb er den Royal Society Council wie folgt: "Viele Männer, die sich gewählt haben, speisen auf Kosten des Vereins zusammen, um sich gegenseitig mit ihrem Wein zu preisen und sich dann gegenseitig Medaillen zu verleihen. andere. "

1819 formulierte er aus maschinellen Berechnungen einen Plan zur Erstellung von Logarithmentabellen. Er begann mit dem Bau einer kleinen "Differenzmaschine" und beendete sein Projekt 1822. Er kündigte seine Erfindung an, während er die Notwendigkeit des Baus einer größeren Maschine ankündigte. 1823 wurde es von der Astronomischen Gesellschaft für seine kleine Maschine ausgezeichnet. Dann begann er nach Ressourcen für den Bau der großen Maschine zu suchen. Es erhielt öffentliche Mittel und plante für 3 Jahre das Ende des Baus seiner Maschine, die theoretisch sogar über einen automatischen Druckmechanismus verfügte.

Das anfängliche Budget "platzte" und der Bau verlief langsamer als erwartet. Im Jahr 1827 ereigneten sich mehrere Tragödien in Babbage. Sein Vater, seine Frau und zwei ihrer Kinder starben. Außerdem ging es ihm gesundheitlich nicht gut. Das Projekt musste für einige Jahre ausgesetzt werden. Von 1834 bis 1842 wurde das Gebäude mit großen Ausgaben der Regierung und auch ihres persönlichen Vermögens wieder aufgenommen. Bis die Ergebnisse unbefriedigend waren, setzte die Regierung die Hilfe aus und das Projekt kam erneut zum Stillstand.

Während der Konstruktion der Differenzmaschine stellte sich Babbage die Idee eines noch ausgefeilteren Mechanismus vor: die "Analytische Maschine". Obwohl dies nicht mehr als Zeichnungen und Pläne waren, betrachtete es im Wesentlichen die Grundlagen moderner Computer.

Babbage starb am 18. Oktober 1871 in London, und obwohl seine Pläne für Analysegeräte zu Lebzeiten nie in die Tat umgesetzt wurden, wurde später klar, dass mit der Entwicklung der technologischen Ressourcen seine Ideen (mit verschiedenen Verbesserungen natürlich). ) würde in die Praxis umgesetzt und die Welt im zwanzigsten Jahrhundert verändern.


Video: A demo of Charles Babbage's Difference Engine (Januar 2022).