Kommentare

Henry Briggs


Henry Briggs Er war ein englischer Mathematiker, geboren im Februar 1561 und gestorben am 26. Januar 1630. Er war der Mann, der am meisten dafür verantwortlich war, dass Wissenschaftler die Logarithmen akzeptierten.

Briggs wurde an der Cambridge University ausgebildet und war der erste Professor für Geometrie am Gresham College in London. 1619 wurde er zum Professor für Geometrie in Oxford ernannt.

Von der Kraft der Logarithmen beeindruckt, besuchte Briggs sogar seinen Erfinder John Napier in Edinburgh, Schottland. Um die Logarithmen zu erhalten, war es immer nützlich, Nachschlagetabellen und Berechnungstabellen zu haben. Bei diesem Treffen in Edinburgh waren sich Napier und Briggs einig, dass die Tabellen am nützlichsten wären, wenn sie so geändert würden, dass der Logarithmus von 1 0 und der Logarithmus von 10 eine zweckmäßige Potenz von 10 ist, wodurch der Briggsianische oder gemeinsame Logarithmus oder der Briggsianische Logarithmus entsteht Logarithmen von heute.

Briggs hat Werke zu Navigation, Astronomie und Mathematik veröffentlicht. Er schlug die "üblichen" zehnbasierten Logarithmen vor und baute eine Logarithmentabelle, die bis zum 19. Jahrhundert verwendet wurde.


Video: Henry Briggs - "Miss Pauline" (Januar 2022).